Schneekatastrophe in Oberbayern



Nachdem am gestrigen Abend kurz nach dem offiziellen Teil unseres Kameradschaftsabends das Hilfeleistungskontingent des Landkreises Amberg-Sulzbach alarmiert wurde, machten sich heute gegen 12:00 Uhr vier Kameraden der Schnaittenbacher Wehr auf den Weg zum Treffpunkt in Amberg.



Nach einer kurzen Lagebesprechung setzte sich die Kolonne gegen 13:00 Uhr mit ca. 100 Kameraden in Bewegung. Wir wünschen allen eingesetzten Kräften schon jetzt viel Energie für die nächsten Tage und vor allem eine gesunde Rückkehr!



Auf dieser Seite werden wir Euch die nächsten Tage einige Informationen unserer Kameraden weitergeben.






Gleich heute Morgen gegen 08:00 Uhr wurden unsere Kameraden auf die verschiedenen Einsatzstellen rund um Schönau am Königssee verteilt.




Fast 12 Stunden waren unsere Kameraden gestern im Einsatz! Die Stimmung ist noch gut und die Gruppe ist sehr motiviert!

Heute starteten um 07:00 Uhr zwei weitere Kameraden zur Ablösung von zwei bereits eingesetzten Schnaittenbachern. Außerdem haben wir noch ein paar Eindrücke aus Oberbayern erhalten, seht selbst: