Newsticker Juli 2022

Liebe Feuerwehrkamerad*Innen,

die letzten Tage und Wochen waren geprägt von sehr vielen Einsätzen. Der ablaufende Monat Juni ist / war einer der einsatzstärkten Monte der letzten Jahrzehnte unserer Feuerwehr. Die anhaltende Trockenheit und die damit verbundene Waldbrandgefahr sowie die vermehrt auftretenden Unwetterlagen fordern auch unsere Wehr immer mehr. Hier gilt es gut vorbereitet zu sein. Neben der vorhandenen technischen Ausstattung ist auch die Aus- und Weiterbildung ein wichtiger Baustein, um die gestellten Aufgaben erfüllen zu können. Aber auch neben unserem originären „Tagesgeschäft“ Mitmenschen zu helfen gab und gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen in unserer Feuerwehr.

Auch möchten wir Euch zu Beginn des Monats Juli mit einem neuen Newsticker über die Aktivitäten auf dem Laufenden halten und Euch wie gewohnt einen Überblick verschaffen:

+++ Ostbay. Feuerwehrpreis: am Montag, den 20. Juni 2022 waren wir zur Preisverleihung des Ostbayerischen Feuerwehrpreises für das Jahr 2021 nach Straubing eingeladen. Unsere Feuerwehr hat mit dem örtlichen Katastrophenschutzkonzept den 1. Platz erreicht; ein „mega“ Erfolg über welchen wir uns mehr als freuen können und worüber wir schon stolz sein dürfen. Einzelheiten und Details können der Homepage zum ostbayerischen Feuerwehrpreis (https://www.ostbayerischer-feuerwehrpreis.de) entnommen werden. Eine separate Berichterstattung auf unserer Homepage folgt in den kommenden Tagen. +++

+++ Feuerlöscher-Prüfung 2021: in der Zeit vom 12.-14. Juli 2022 findet die diesjährige Feuerlöscherprüfung für die städtischen Einrichtungen von Schnaittenbach statt. Auch dieses Jahr besteht wieder die Möglichkeit private Feuerlöscher gegen einen kleinen Obulus (zwischen 8,- und 10,- EUR/Stück) prüfen zu lassen. Sollte jemand einen Löscher haben, welcher geprüft werden müsste, so kann dieser am Montag, den 11. Juli 2022 zwischen 18.30 Uhr und 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus gegen Bezahlung der Prüfgebühr abgegeben werden. Abgeholt werden kann der Löscher dann wieder am Donnerstag, den 14. Juli 2022 von 19.30 Uhr bis 20.00 Uhr. +++

+++ Parken vor der Waschhalle: da mit Indienststellung des neuen MZF unser alter VW-Bus (MTW), welchen wir noch einige Zeit weiter (vor allem für den nicht-einsatzbezogenen Dienst) nutzen dürfen, in der Waschhallte seinen Stellplatz gefunden hat, bitten wir Euch ab sofort die Ausfahrt vor der Waschhalle, vor allem auch im Einsatzfalle, frei zu lassen. Somit besteht die Möglichkeit bei Großschadenslagen und z.B. auch bei Waldbränden, den MTW mit dem MZA (hierauf sind die Waldbrandpatschen verlastet) einsetzen zu können. Vielen Dank für Euer Verständnis! +++

+++ Geräteprüfungs- und Verwaltungssoftware: wie schon in der Jahreshauptversammlung angekündigt, werden wir in den kommenden Wochen mit der Implementierung und dem Rollout der Geräteprüfungs- und Verwaltungssoftware beginnen. Hierzu werdet ihr noch gesondert informiert. Zukünftig wird die von der Stadt für alle vier Feuerwehren beschaffte Software nicht nur zur Geräteprüfung und -verwaltung (Fahrzeuge, Gerätschaften, Atemschutz, Funk, Schläuche, etc.) eingesetzt, sondern auch für alle anstehenden und teilweise recht umfangreichen Verwaltungsaufgaben der aktiven Wehr (wie z.B. Personalakten, Dienstbücher, Dienstpläne, Terminverwaltung, Haushaltsplanung, Führerscheinkontrolle, etc.) und des Vereins (Mitgliederverwaltung, Beitragseinzug, etc.). Gerne könnt ihr Euch hierzu schon mal vorab unter https://firestation-studio.de/ informieren, was die Software so alles bietet. +++

+++ Ferienprogramm – save the date: das diesjährige Ferienprogramm der Stadt Schnaittenbach findet für die Feuerwehr am Samstag, den 03. September 2022 ab 14.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt. Neben einem umfangreichen Programm für unsere Kleinsten ist für das leibliche Wohl wieder gesorgt. +++

+++ Geänderte Satzung des Fördervereins: die in der Jahreshauptversammlung durch die anwesenden Mitglieder beschlossene Satzungsänderung (inkl. der mitgeltenden Richtlinie) wurde zwischenzeitlich auch beim Registergericht vollzogen. Die geänderten Dokumente stehen ab sofort auf unserer Homepage zum Download und Nachlesen (https://www.feuerwehrschnaittenbach.de/formulare/) für Euch bereit; ebenso weiter Unterlagen und Informationen. Schaut einfach vorbei. +++

+++ Jugendfeuerwehr: am Freitag, den 17. Juni 2022 fand die diesjährige Jugendjahreshauptversammlung statt. Neben interessanten Berichten über die – wenn auch in den vergangenen beiden Jahres durch Corona eingeschränkte – Arbeit unserer Nachwuchskräfte wurde u.a. ein neuer Jugendsprecher gewählt. Die Mehrheit der anwesenden Jugendlichen entscheid sich hier für Emil Uschold als Nachfolger von Stefan Birner. Hierzu gratulieren wir ihm recht herzlich und wünschen ihm eine glückliche Hand bei der Erfüllung seinen Aufgaben. Neu gewählt wurde auch der stellvertretende Jugendsprecher und der Schriftführer der Jugendfeuerwehr. Auch hierzu wird es noch einen separaten Bericht geben. +++

+++ Übungsbeteiligung: in den letzten Monaten müssen wir leider vermehrt feststellen, dass die Übungsbeteiligung nachlässt. Da wir als Feuerwehr nur dann schlagkräftig sein und die uns gestellten Aufgaben strukturiert und effektiv abarbeiten können, wenn wir alle gut ausgebildet sind, bitten wir Euch auch auf diesem Wege um eine verstärkte Übungsbeteiligung. Bitte denkt auch in diesem Zusammenhang einmal an diejenigen Kamerad*Innen, welche sich im Vorfeld viel Gedanken zu den vielfältigen Übungsthemen machen und die Übungen mit großem Engagement und Herzblut vorbereiten. Vielen Dank auch dazu schon mal im Voraus. +++

+++ Benefizkonzert des KFV Amberg-Sulzbach: am Freitag, den 08. Juli findet um 19.30 Uhr im Stadttheater Amberg das Benefizkonzert des KFV Amberg-Sulzbach anlässlich des 25 jährigen Gründungsjubiläums statt. Mit dem Kauf eines Tickets (15,- EUR/Person) werden Umweltschutzprojekte der Kreisjugendfeuerwehr Amberg-Sulzbach unterstützt. Anmelden könnt ihr Euch jederzeit auf der Homepage des KFV AS unter https://www.kfv-as.de/. Nutzt die Gelegenheit das Bay. Polizeiorchester einmal live hören zu können. Es ist sicherlich ein Ohrenschmaus. +++

So, dies sollte es einmal mehr mit den wichtigsten Neuerungen der letzten vier Wochen gewesen sein. Selbstverständlich stehen auf unserer Homepage weitere aktuelle Artikel und Informationen für Euch zum Nachlesen bereit. Schaut einfach immer wieder mal vorbei!

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Michael Werner                                  Stefan Reindl                                     Markus Nagler

Obm | federf. Kommandant                Bm | stv. Kommandant                       HFM | stv. Vorsitzender