Aktuelle Infos – Dienstversammlung 2021

Liebe Feuerwehrkamerad*Innen

Auch zu Beginn des neuen Monats bzw. besser gesagt zum Ende des Monats Mai möchten wir Euch mit einem kurzen Newsticker auf dem Laufenden halten und Euch entsprechende Informationen der aktiven Wehr zukommen lassen.

Die Corona-Situation verbessert sich glücklicherweise zunehmend. Die im Monat Mai angesetzten Präsenzübungen mit einer allgemeinen Gerätekunde als Schwerpunktthema zum Wiedereinstieg nach der langen „praktischen Pause“ wurden sehr gut angenommen. Dafür möchten wir uns zunächst einmal bei Euch bedanken.

Da die entsprechenden Voraussetzung / Anweisungen von Euch sehr gut eingehalten und beachtet wurden bzw. sich die Inzidenzen wesentlich verbessern sowie ein Großteil der Mannschaft schon die zweite Impfung erhalten hat, haben wir uns entschlossen, im kommenden Monat wieder drei Zugübungstermine anzubieten und die fixen Gruppeneinteilung aufzugeben. Ein Schritt der guten Gewissens und unter sorgfältiger Abwägung der rechtlichen Rahmenbedingungen gegangen werden kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Voraussetzungen zur Übungsbeteiligung bzw. die Regelungen der Übungsdurchführung vollständig entfallen; diese gelten unverändert weiter! Wir möchten Euch allerdings die Gelegenheit geben, sich „zugintern“ wieder zu treffen. Die praktische Ausbildung in der Übung selbst erfolgt dann in zwei entsprechend getrennten Gruppen unter Einhaltung der Hygieneregeln.Vermeiden müssen wir jedoch derzeit noch einen Wechsel zwischen den Zügen. Hier bitten wir Euch die entsprechende Zugeinteilung zu beachten.

Und noch eine erfreuliche Nachricht: auch unsere Jugendfeuerwehr darf nun wieder Präsenzübungen abhalten! Auch hier gelten die allseits bekannten und veröffentlichten Regeln (vgl. Mitteilung vom 29.04.2021). Den entsprechenden Dienstplan für den Monat Juni findet ihr hier.

Die deutliche Verbesserung der Lage macht es auch möglich, dass wir im kommenden Monat die Dienstversammlung der städtischen Einrichtung Feuerwehr mit Neuwahlen des Kommandanten und dessen Stellvertreter abhalten können. Sie wurde im Benehmen mit unserem Bürgermeister Marcus Eichenmüller auf Freitag, den 18. Juni 2021 um 19.00 Uhr datiert. Hierzu ergeht herzliche Einladung seitens der Stadt Schnaittenbach und der Führungskräfte an die gesamte aktive Mannschaft und die Jugendfeuerwehr!Die Versammlung selbst findet bei gutem Wetter im Hinterhof des Gerätehauses statt. Sollte das Wetter nicht ganz mitspielen, werden wir in die Fahrzeughalle ausweichen. Für die Teilnahme an der Dienstversammlung selbst gelten entsprechende Voraussetzungen in Bezug auf die Corona-Pandemie, welche neben der Tagesordnung der hier veröffentlichen Einladung der Stadt Schnaittenbach entnommen werden können. Um eine rege Teilnahme Eurerseits wird gebeten und freuen uns jetzt schon auf ein erstes gemeinsames Wiedersehen im Kreis der Einsatzkräfte bzw. der Jugendfeuerwehr.

Ansonsten wünschen wir Euch bis dahin eine schöne und vor allem gesunde Zeit und verbleiben

mit kameradschaftlichen Grüßen


Michael Werner Karl Hottner
Obm und Kommandant Obm und stv. Kommandant