AKTUALISIERT: Bundeswettkampf 2019 – Landkreis- und BEZIRKSentscheid

Nachdem wir uns Mitte Mai als eine von 4 Mannschaften des Landkreises Amberg-Sulzbach für den Bezirksentscheid qualifizieren konnten, machten wir uns am 08. Juni früh morgens auf nach Neumarkt.
Dort wurde der diesjährige Bezirksentscheid durchgeführt.

Vormittags stand für alle Wettbewerbsgruppen das Pflichttraining an – bereits hier wurde uns klar, dass unsere Jugendgruppe heute gut drauf ist!

Am Nachmittag zeigte die Gruppe der JF Schnaittenbach dann eine saubere Leistung mit jeweils 0 Fehlern in den beiden Wettkampf-Teilen. Am Ende fehlten uns lediglich 4 Punkte zum Weiterkommen in den Landesentscheid.

Hier die offizielle Ergebnisliste:
https://oberpfalz.feuerwehren.bayern/media/filer_public/32/b8/32b8dd18-1a3b-42d1-8d02-a4039a64e89e/bwb_2019_bezirk_neumarkt_ergebnis.pdf

Danke nochmal im Namen aller Jugendwarte an die beiden tollen Gruppen und die (meist) lustigen Übungen mit Euch!


Am Samstag, 18. Mai, fand der Landkreisentscheid im Bundeswettkampf statt. Die Jugendfeuerwehr Schnaittenbach nahm mit zwei Mannschaften teil – dabei wurde Sie in einer Gruppe von zwei Jugendlichen der JF Holzhammer unterstützt.

Nach wochenlanger Vorbereitung absolvierten unsere zwei Gruppen jeweils den A-Teil (Löschangriff mit Hindernissen und anschl. Knoten auf Zeit) und B-Teil (Staffellauf mit feuerwehrtechnischen Aufgaben) im Sportpark in Kümmersbruck.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

1. Ensdorf 1394 Punkte
2. Wolfsbach 1380 Punkte
3. Schnaittenbach 1 1369 Punkte
4. Thanheim 1351 Punkte
5. Theuern 1337 Punkte
6. Kemnath a. Buchberg 1332 Punkte
7. Haselmühl 1330 Punkte
8. Schnaittenbach 2 1292 Punkte
9. Vilseck 1237 Punkte

Somit hat sich eine Gruppe der JF Schnaittenbach für den Bezirksentscheid in Neumarkt am 08. Juni qualifiziert. Glückwunsch auch von unserer Seite an den Landkreissieger – die JF Ensdorf!

Ein kleiner Einblick in den Wettkampf-Tag der JF Schnaittenbach